Der Negroni ist einer der berühmtesten Cocktails überhaupt. Das liegt nicht nur an seiner leuchtend-roten Farbe, sondern auch seiner simplen Rezeptur. Ein Teil Gin, ein Teil Campari, ein Teil roter Wermut – so einfach mixt man einen Negroni. Ein simpler Dreiteiler mit langer Tradition.

Doch während der alljährlichen Negroni Week zeigen Bartenderinnen und Bartender auf der ganzen Welt, dass man aus dem mehr als 100 Jahre alten Klassiker noch viel mehr herausholen kann. Mittlerweile gibt es Hunderte von Varianten – etwa den Reverend Stiggins‘ Negroni, eine Tiki-Adaption mit Ananas-Rum.

Nun haben wir anlässlich der Negroni Week 2021 einen eigenen Twist entwickelt – den Spiced Carrot Negroni.

Rezept für den Spiced Carrot Negroni

  • 40 ml Helbing
  • 30 ml Campari Cask Tales
  • 30 ml roter Wermut
  • 1-2 TL Karottenbrand von Hans Reisetbauer

Alle Zutaten auf viel Eis rühren und in ein Glas auf Eiswürfel abseihen. Cheers!

Statt Gin wählen wir als Basis für den Spiced Carrot Negroni Helbing, auch bekannt als Hamburgs feiner Kümmel. Diese Spirituose wird meist eiskalt und pur getrunken, ist in meinen Augen aber auch eine interessante Grundlage für Drinks.

Dazu gesellt sich natürlich Campari, jedoch in der Cask Tales Variante*. Dabei handelt es sich um eine Sonder-Edition des bekannten Bitterlikörs, die in Ex-Bourbonfässern reifte, die verschiedenen Quellen zufolge von Wild Turkey stammen und das Original um eine zarte Rauchigkeit ergänzen. Beim roten Wermut bleiben wir im Norden und wählen die Marke Helmut*, einer meiner persönlichen Lieblinge. Schön fruchtig und eine intensive rote Farbe.

Das gewisse Etwas verleiht jedoch Hans Reisetbauers Karottenbrand*. Aufgrund der Menge wirkt er zunächst wie ein Detail. Aber dieser Brand schmeckt so intensiv, dass bereits ein bis zwei Teelöffel davon genügen, je nachdem wie dominant sich die Karotte durchsetzen soll. Ich mag meine Drinks intensiv und so wandern natürlich zwei Teelöffel in den Spiced Carrot Negroni.

Habt ihr bereits spannende Negroni-Varianten mit Obstbrand entdeckt? Dann schreibt sie uns gerne in die Kommentare!

Lest auch:

Porträt von Hans Reisetbauer – Der Dauerbrenner

Die Goldene Stunde – ein Drink mit Helbing

Worthy Park – 9 Abfüllungen im Vergleichs-Test

Rob Roy – so gelingt euch der Scotch-Cocktail perfekt

Mit einem * markierte Links sind Affiliate-Links aus dem Amazon-Partnerprogramm. Kauft ihr darüber eure Produkte, erhalten wir dafür eine kleine Provision 🙂 An eurem Preis für das Produkt ändert sich dadurch nichts.

Der La Mancha Roja mit Patron Tequila

Abonniert unseren Newsletter

Wir schicken euch unsere Spirituosen-Tests, Lieblingsrezepte und Hintergrund-Artikel bequem und direkt in euer Postfach. Kein Spam. Versprochen.

Du hast den Newsletter erfolgreich abonniert

Pin It on Pinterest

Share This