Dieser Text stammt aus unserem Newsletter. Wenn du ihn abonnieren möchtest, dann kannst du dich direkt hier anmelden.

Moin Moin,
das Jahr 2021 befindet sich auf den letzten Metern. Im Fernsehen sind die großen „Das war 2021“-Shows längst gelaufen und die großen Online-Portale erzählen uns bereits, was sich 2022 so alles ändert, da kommen wir kurz vor Torschluss noch mit dem vermutlich letzten Jahresrückblick ums Eck.

Wir wollen ihn euch dennoch nicht vorenthalten, denn spirituosentechnisch war das ein richtig interessantes und vielfältiges Jahr mit sehr vielen Neuentdeckungen und spannenden Reisen zu einigen Destillerien (gerne denke ich noch an unsere Besuche bei Lantenhammer und bei Hans Reisetbauer im Sommer zurück). Und nach langer Auszeit gab es endlich auch wieder Messen – wir waren unter anderem auf dem German Rum Festival, dem Bar Convent Berlin und dem Bottle Market in Bremen.

Wenn ihr also wissen wollt, was unser Whisky, Rum, Gin oder Obstbrand des Jahres war, welche Flasche wir am schicksten und welchen Cocktail am leckersten fanden und welcher Produzent in unseren Augen am meisten abgeliefert hat, klickt einfach hier rein. Die Bandbreite reicht von Malente im Norden Deutschlands bis weit nach Österreich.

The Duke Rough Gin

„Wir stellen bayernweit den besten Gin her“

Das sagt Katrin Heilbrunner, Head of Marketing und Communications der deutschen Marke The Duke. Die habt ihr sicherlich schon einmal gehört, doch zur Sicherheit hier noch einmal die Basics: Gegründet 2008 zählt The Duke zu den Pionieren des deutschen Gin-Hypes. Während viele der einstigen Mitbewerber längst wieder verschwunden sind, ist The Duke erfolgreicher denn je. Woran das liegt, warum The Duke nun ein eigenes Tonic entwickelt hat und was die neuen Trends der Gin-Welt sind könnt ihr im kompletten Interview nachlesen. 

Und das gab es sonst noch

Fruto del Sol

Test
Fruto del Sol

Mezcal schmeckt manchmal wie ein brennender Autoreifen. Das schreckt vor allem Einsteiger ab. Für die gibt es den Fruto del Sol, ein Mezcal, der übersetzt “Frucht der Sonne” heißt und überraschend fruchtig schmeckt.
Lest mehr

Wagemut Limited Edition 2021

Test
Wagemut Special Edition 2021

Sherry Sherry Lady, du bist was Besonderes – frei nach Capital Bra (eigentlich nicht unser Musikgeschmack) weisen wir euch hier auf unsere Review der Sonderabfüllung des beliebten Wagemut PX Cask hin. Glaubt uns, verdammt süffig!

Hier geht’s zum Test

wolf and the bee 2

Test
LoneWolf Chilli & Lime Gin

Dieser Gin ist scharf UND sauer: Neben Botanicals wie Wacholder, Lavendel und Kardamom drücken hier die Zesten von mexikanischen Limetten und zwei der schärfsten Chilisorten der Welt ihren Stempel auf. 

Lest mehr

Newsletter

Diese drei Dinge haben uns im Netz begeistert

  • Säbelrasseln mit Jörg Meyer: Der Hamburger Barbetreiber demonstriert auf seinem Youtube-Channel „Trinkabenteuer“ kurz vor Silvester eindrucksvoll, wie man einen Champagner stilvoll öffnet. Wie bei Corona gilt aber auch hier: Besser 1,50 Meter Abstand halten!
     
  • Auf dem German Rum Festival 2021 hat Sascha von Armagnac.de bereits einige Kostproben ausgeschenkt, nun ist sein Online-Shop live. Schön ist er geworden! Wenn ihr mit Armagnac noch nichts anfangen könnt, hier erklären wir euch die Basics der ältesten Spirituose Frankreichs.
     
  • Johann von Cocktailbart hat Deutschlands Top 50 Cocktails gekürt. Wie immer bei solchen Rankings ist das Ergebnis und die Prozedur dahinter irgendwie umstritten. Das thematisieren die lieben Kollegen auch direkt zum Einstieg. Aber Hand aufs Herz: Lieben wir solche Rankings nicht genau aus diesem Grund?
Razels Tiramisu nur Razel

Zum Abschluss

gibt es traditionell ein Dessert – und wer sagt, dieses könne nicht flüssig sein? Eben. Der Razel’s Choco Brownie Rum schmeckt so abgefahren wie er klingt und ermöglicht spannende Cocktails. Sweet Drinks are made of this …

Dieser Text hat dir gefallen? Dann kannst du im folgenden Formular unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Für unseren Newsletter anmelden
und du bekommst die wichtigsten Artikel und Rezepte bequem in deine Inbox!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .